VICHY- Cavilam

Von wunderschöner Natur umgeben und ausgestattet mit Stadtpärken, lädt Vichy zum Flanieren und Verweilen ein. Auch für Sport- und Kulturbegeisterte hat die Stadt einiges zu bieten.


SCHULFAKTEN

Alter: 12 - 16 Jahre
Kursdaten: 24.06. - 18.08.2018
Niveaus: A0 - C1
Kapazität: 50 Schüler
Klassengrösse: max. 15 Schüler
Lektionen: 20 à 45 Minuten/Woche
Kursdauer: 2 oder 4 Wochen
Unterkunft: Gastfamilie, Studentenresidenz


PREISE

  a) Gastfamilie b) Residenz
2 Wochen EUR 1'762 EUR 1'817
4 Wochen EUR 3'490 EUR 3'780

Im Preis inbegriffen: Kurskosten, Schulmaterial, Unterkunft in Gastfamilie (Einzelzimmer) oder Residenz (Mehrbettzimmer) mit Vollpension, Aktivitäten, Ausflüge, Einschreibegebühr, Abholtransfer am Bahnhof Vichy

 

Nicht inbegriffen: Bearbeitungsgebühr, Reise



UMGEBUNG

Die elegante Stadt Vichy (ca. 25’000 Einwohner) liegt am Fluss Allier in der Region Auvergne-Rhône-Alpes, etwa 2 Fahrstunden von Lyon entfernt. Bekannt wurde Vichy als bedeutendes Heilbad. Nach dem zweiten Weltkrieg entwickelte sich Vichy zu einer Stadt des Sports mit hervorragender Infrastruktur für den Wassersport (Kanu, Schwimmen, Rudern, Wasserski, etc.), Pferderennen, Golf und diversen weiteren Sportarten. Die Stadt hat viele Grünanlagen und Parks und zeichnet sich durch ihre hohe Lebensqualität aus. «Vichy» ist heutzutage vor allem auch bekannt dank der berühmten Marke in der Kosmetikindustrie. Die Sprachschule liegt mitten im Zentrum und nahe dem Park Célestine.



UNTERRICHT

Der Sprachunterricht findet von Montag bis Freitag jeweils morgens statt. CAVILAM wurde 1964 von der Universität Clermont-Ferrand und der Stadt Vichy gegründet und verfügt über einen grossen Campus.

 

Am Ende des Kurses erhält jede/r Teilnehmende ein Zertifikat.

 

Eintrittsdaten: 24.06./08.07./22.07./05.08.18

FREIZEIT

Am Nachmittag finden sportliche Aktivitäten im Sport- und Ferienzentrum VICHY STAGES oder Exkursionen statt.

 

Beispiele: Schwimmen, Tennis, Badminton, Golf, Kayak, Rafting, Besuch des Naturparks Volcans d'Auvergne, Le Pal, Vulcania, Clermont-Ferrand, etc.



UNTERKUNFT

Die Unterkunft ist in a) Gastfamilien im Einzelzimmer oder in b) einer Residenz (Mehrbettzimmer) mit Vollpension.

ANREISE

Die Anreise ist jeweils am Sonntagnachmittag vor Kursbeginn, die Rückreise am Samstag nach Kursende. Die Jugendlichen werden am Bahnhof Vichy abgeholt.



IMPRESSIONEN